shortCUTS#1 › Kurzfilmabend

Am 1. Dezember 2010 startet shortCUTS das erste Mal im Suicide Circus.

Revaler Strasse 99, 10245 Berlin – Eingang direkt an der Warschauer Brücke.

Ab 18:30 Uhr ist Einlass und ab 19:30 Uhr starten die Kurzfilme.

Hinter der Veranstaltung steckt keine kommerzielle Absicht. Aus diesem Grund ist der Eintritt frei!

Wenn Du Dich für Kurzfilme aller Art interessierst, aber auf Deinen Club nicht verzichten möchtest, bist Du hier genau richtig! Eine große Leinwand und chillige Sofas sorgen für entspannte Kino-Atmosphäre.

Bedient werden alle Genre rund um den nationalen sowie internationalen Kurz- und Animationsfilm. Hierzu ist Jeder herzlich eingeladen, bei einem Bier oder einem Glas Wein die wunderbare Welt der kleinen Filme zu genießen. Unser Wunsch ist es, die Berliner Kurzfilm-Szene weiter miteinander zu vernetzen und eine Plattform für Filmemacher zu schaffen. Teilweise werden auch die Produzenten und Regiesseure anwesend sein, mit denen man sich im Anschluss austauschen und Kontakte knüpfen kann. shortCUTS soll ein regelmäßiger Treffpunkt für Filminteressierte sein, die auch mal Lust auf Kino an einem etwas ungewöhnlichen Ort haben.

Zukünftigt wirst Du hier alle Informationen rund um die Kurzfilme finden, die beim Kurzfilmabend laufen, sowie Termine zu Veranstaltungen rund um das Thema Kurzfilm!


2 Antworten auf „shortCUTS#1 › Kurzfilmabend“


  1. 1 elfi 18. November 2010 um 1:03 Uhr

    das ja eine coole idee! kurzfilme im club schauen, stell ich mir interessant vor :)
    ich werd auf jedenfall kommen und ein paar freunde mitbringen

    bis denn
    lg elfi

  1. 1 13 stufen: 13 13 stufen [blog] Pingback am 25. November 2010 um 15:30 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.